Ostküste

20 April 2011, 8:18Privat | 3 Comments »

Mitlerweile bin ich in Sydney angekommen und kann etwas über die Ostküste erzählen.
Angefangen habe ich mit einer zweitages-Tour auf Fraser-Island mit “Cooldingo-Tours”.Davon war ich etwas enttäuscht, da es sich derTourbetreiber mit dem Programm recht einfach gemacht hat: Abgeholt wurden wir erst um halb 9 Uhr morgens, was schonmal den Tourbeginn ziemloch verzögert hat. Und einmal auf der Insel konnten wir zwei- bis dreimal baden gehen. Dadurch haben wir mit Ausnahme von drei Seeen nicht sehr viel gesehen. Fairerweise muss man sagen, dass die Dinge die wir gesehen haben sehr eindrücklich waren. Es ist schliesslich die grösste Sandinsel der Welt!
Danach ging die Reise weiter in Richtung Süden… Wir haben viele schöne Plätze gesehen (Kolangata, Dorrigo-Nationalpark, Nelson Bay, Brisbane) und auch weniger schöne wie zb. Surfers Paradise.
Nun sind wir in Sydney angelangt, haben einen sehr schönen Tag in den Blue Mountains verbracht, und die etwas weniger schönen in Oceanworld, Wildlife-Museum und beim Rundgang durch die Stadt.
Hier wie immer einige Bilder… enjoy!

20110420-092351.jpg

20110420-092519.jpg

20110420-092653.jpg

20110420-092723.jpg

20110420-092923.jpg

20110420-093013.jpg

20110420-093059.jpg

3 Responses

  1. Mänu Says:

    Yessir!!

  2. Anne Says:

    Your photo’s look amazing!!! Now I want to go back :(

    Enjoy your last weeks in Aus and say Hi to Nadia en Laura from me!!

  3. Silä Says:

    …isch scho huere geil gsi. Wett o wider zrügg cho. Mir si aber guät wider ir Schwiz glandet und acho. Wenigstens isch z Wätter geil. Wi geits z Sydney?

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.